Als Projekt vom Verband Bremer Jugendredakteure e.V. (kurz VBJ) in Kooperation mit dem Verband der Niedersächsischen Jugendredakteure e.V. (kurz VNJ) gelten auf der Internetplattform YouthPress die folgenden Regeln und Statuten:

- Inhalte in jeglicher Form sind frei von Diskriminierungen, Intoleranz und politisch neutral zu gestalten. Verstöße gegen die von uns vertretenen Werte und Normen werden nicht toleriert. Texte müssen von den Redakteuren sachlich verfasst werden, Fäkalsprache und unsachgemäße Äußerungen sind zu unterlassen.

- Redakteure sind verpflichtet die Rechte Dritter zu wahren. Bei Fragen oder Unsicherheiten können sich Schüler an die beauftragte Lehrkraft oder an das Support-Team von YouthPress wenden.

- Die Redaktion besteht mindestens aus einem Vollmitglied und zwei Sammelmitgliedern.

- Die Redaktion wird von der Lehrkraft geleitet. Inhalte obliegen gemäß §6 MDStV der Kontrollvollmacht der Lehrkraft.

- YouthPress ist frei von Werbung und garantiert eine hohe Datensicherheit durch die Nutzung von deutschen Servern. Im Bereich des Datenschutzes hält sich der VNJ e.V. an die gesetzlichen Verordnungen.

- Für sämtlichen Inhalt gelten die Urheberrechte. Informationen sind im Impressum erhätlich.

- Der VBJ und der VNJ übernimmt keine Haftung für auf YouthPress veröffentlichte Inhalte und wird bei redaktionellen Fehlern keine Kosten übernehmen.

-Veränderungen der Internetseite in ihrer Struktur sind nicht erlaubt. Das Logo YouthPress dient der Erkennung und darf nicht entfernt werden. Veränderungen im Layout sind mit dem Support-Team abzusprechen und werden vom VBJ e.V. freigegeben.

- YouthPress muss auf jeder Seite über die Kategorien Impressum , Log-in und YouthPress verfügen.

Antrage auf Änderungen der Vereinbarung sind schriftlich beim VBJ e.V. oder dem Support Team von YouthPress einzureichen.

Hier findet Ihr die Statuten zum downloaden!